BALLSCHULE

Das Freizeitverhalten vieler unserer Kinder hat sich in den letzten Jahren stark verändert.

Viele Straßenspiele der Elterngeneration sind den Kindern nicht mehr bekannt. Bildschirmkonsum und veränderte, erhöhte schulische Anforderungen verlagerten die Interessen der Kids weg von der Bewegung hin zu sitzenden Freizeitbeschäftigungen.

Standardisierte Tests zur allgemeinen koordinativen Leistungsfähigkeit der Kinder im Vergleich von heute zu Kindern in den 80'ern beweist einen deutliche Leistungssenkung der motorischen Fähigkeiten um teilweise 30%.

Diesem Trend will die VISIONSPORTS BALLSCHULE mit einem systematischen und sportwissenschaftlich fundiertem Lehrplan entgegenwirken. Die Kinder werden dabei nicht in einer Sportart spezialisiert. Wir möchten den Kindern wieder den Spaß am Spiel mit dem Ball und den Spaß an der Bewegung vermitteln und somit die Spielkreativität jedes einzelnen Kindes fördern.